Bei der ersten Wanderung entlang einer Levada ging es auch erst mit den Linienbus nach Camacha. Von dort aus gab es eine Route bis Monte, wo man mit der Seilbahn zurück nach Funchal käme. Soweit die Theorie: Der letzte entscheidende Abschnitt war gesperrt. - Trotzdem schön gewesen.