JeNiwa

Die 4.Reise nach La Palma. Diesmal ging's im November 2018 ins Hotel El Galeon in Santa Cruz. Optimal für einen Wanderurlaub auf dieser noch ursprünglichen und liebenswürdigen Insel der Kanaren.
Hotel El Galeon
Hotel El Galeon
Dieses Hotel ist mir schon bei meinen vorigen Reisen nach La Palma aufgefallen. Es liegt mitten in Santa Cruz in der Nähe des kleinen Hafens. Von der Ausstattung der Räume bin ich positiv überrascht.
Maroparque
Maroparque
Oberhalb von Santa Cruz in Brena Alta gibt es einen kleinen Zoo. Hauptsächlich werden hier exotische Vögel gehalten, aber auch Känguruhs, Krokodile und andere Arten.
Cubo de La Galga
Cubo de La Galga
Im Nordosten der Insel gibt es noch riesige Lorbeerwaldbestände. Eine Wanderung zum Cubo de La Galga auf den engen und teils recht steilen Pfaden läßt einen die Natur direkt genießen.
Casa Roja de Mazo
Casa Roja de Mazo
An einem ausgesprochenen Regentag nimmt man sich die Gelegenheit, eines der vielen Museen und Austellungen der Insel zu besuchen. Die Casa Rosa in Villa de Mazo im Südosten der Insel ist eine davon.
Bono Museos
Bono Museos
Dieses Album beinhaltet Bilder aus dem Museo Insular in Santa Cruz de la Palma und Museo Arqueolơgico Benahoarita in Los Llanos de Aridane. Als Bonus für den Besuch des einen ist der Besuch des anderen Museums kostenlos.
Museo Naval
Museo Naval
Replik einer Karavelle von Christoph Kolumbus. Die ständige Ausstellung besteht aus Seekarten, Schiffsmodellen und Seemannsknoten.
Bejenado
Bejenado
Der Bejenado begrenzt im Süden als Einzelberg die Caldera de Taburiente, einem riesigen Erosionskrater. Es ist einer der jüngeren Berge vulkanischem Ursprungs. Die Besteigung von El Paso aus beträgt fast 900 Höhenmeter (anstrengend).
Santo Domingo
Santo Domingo
Eine Wanderung an der wilden Steilküste ganz im Norden der Insel. In dieser völligen Abgeschiedenheit leben einige Fischer noch zeitweise in Höhlenwohnungen.
Santa Cruz
Santa Cruz
Santa Cruz de La Palma, ist zugleich Hauptstadt und nach Los Llanos der zweitgrößte Ort der Insel. Neben dem Rundgang durch die Altstadt lohnt es sich auch Kirchen, Museen und andere Häuser zu besuchen.
Llano de Jable
Llano de Jable
Dieser Abstecher in die Vulkanlandschaft Llano de Jable startet wieder in El Paso. Hier habe ich die Bekanntschaft mit zwei wildlebenden Krähen gemacht. Was anderes waren zwei wildernde Hunde; aber hier habe ich kein Foto gewagt.
Fuencaliente
Fuencaliente
Fuencaliente ist der südlichste Ort der Insel. Hier lohnt sich eine kleine Wandertour über den Volcán San Antonio, und den Volcán de Teneguía, der 1971 zum letztenmal ausgebrochen ist, zum Faro de Fuencaliente.